Logo


+++Die nächste Übung der Feuerwehr Obertiefenbach findet am Donnerstag 21.09.2017 um 19 Uhr statt +++


05.09.2017 Einsätze aktualisiert
05.09.2017 Bericht der Gemeinschaftsübung der BEselicher Wehren online (unter Brand-Aktuelles)
08.08.2017 Bericht und Bilder des 11. Weinfestes und der Ferienspiele Beselich hinzugefügt
08.08.2017 Einsätze hinzugefügt
31.07.2017 Einsätze Juli und Bericht des Jugendfeuerwehrwettkampfes hinzugefügt
04.07.2017 Einsätze hinzugefügt
02.06.2017 Bericht und Bilder über die Brandschutzfrüherziehung im Kindergarten Obertiefenbach online
02.06.2017 Kinderfeuerwehr besuchte die Feuerwehr Limburg
02.06.2017 Bericht über die Teilnahme an den Kreisleistungsübungen online (unter 'Brand-Aktuelles')
02.06.2017 Bericht über die Hochzeit unseres Kameraden Thomas Weismüller online (unter 'Brand-Aktuelles')
02.06.2017 Einsatz hinzugefügt
24.04.2017 Übungsplan Kinderfeuerwehr online
24.04.2017 Hinweis zur Wanderumg am 01. Mai hochgeladen

 

HOME

 

Die Freiwillige Feuerwehr Obertiefenbach wurde im Jahr 1880 gegründet.

Ihr öffentlich-rechtlicher Aufgabenbereich umfasst alle erforderlichen Maßnahmen, um von der Allgemeinheit oder dem einzelnen die durch Brände, Explosionen, Unfälle oder andere Notlagen, insbesondere durch schadenbringende Naturereignisse drohenden Gefahren für Leben, Gesundheit, Umwelt oder Sachen abzuwenden.

Der Verein Freiwillige Feuerwehr Beselich-Obertiefenbach e.V. hat die Aufgabe das Feuerwehrwesen der Gemeinde Beselich zu fördern, für den Brandschutz- und Hilfeleistungsgedanken zu werben, interessierte Einwohner für die Freiwillige Feuerwehr zu gewinnen, die Jugendfeuerwehr zu fördern und zuständige öffentliche und private Stellen über den Brandschutz zu beraten.

"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
Einsätze
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich
Mitglieder
Geschichte
Termine
Kontakte
Download
Links
Gästebuch
Bildergalerie
Impressum



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux